Weihnachten im Lichterglanz – Aber sicher!

Kein echtes Weihnachten kommt ohne eine angemessene Weihnachtsbeleuchtung aus. Schon in der Adventszeit strahlen Fenster und Außenanlagen bei vielen Menschen im Lichterglanz. Das sieht toll aus und bringt so richtig in Stimmung – birgt aber auch Gefahren, vor allem dann, wenn die Beleuchtung nicht fachgerecht und sicher angebracht wird.

Geprüfte Sicherheit!

Gerade bei Lichterketten lohnt es sich, auf Produkte mit Sicherheitssiegel zu setzen. Gütesiegel wie das GS- oder VDE-Zeichen gewährleisten, dass die Beleuchtung – immer vorausgesetzt sie wird bestimmungsgemäß verwendet – sicher und zuverlässig ihren Dienst tut. Verwenden Sie eine Lichterkette im Außenbereich, dann kommt es auf die Schutzklasse an: Mit der Kennzeichnung IP 44 sind Leuchten deklariert, die auch bei Kontakt mit Feuchtigkeit noch kein Sicherheitsrisiko darstellen. Vorsicht vor Billigprodukten: Denn diese entsprechen oft nicht den Anforderungen an einen sicheren Betrieb!

FI-Schutz überall

Auch eine hochwertige Lichterkette kann defekt sein und einen Stromunfall auslösen. Hiervor schützen FI-Schutzschalter, die bei Bedarf sogar direkt innerhalb einer Steckdose nachgerüstet werden können. Das erledigt der Elektrofachmann: Er tauscht die alte Dose gegen eine neue FI-Steckdose aus und installiert diese fachmännisch.

Sicherheit und Energie sparen

LED-Leuchten sind nicht nur sicher im Betrieb, sondern dazu noch richtig energiesparend. Gerade dann, wenn Sie es lichtmäßig so richtig krachen lassen wollen, helfen LED Lichterketten dabei, den Energieverbrauch dennoch niedrig zu halten. Ebenfalls hilfreich fürs Strom sparen an Weihnachten sind Lichterketten mit Solarzellen. Diese laden sich tagsüber auf, so dass im Dunkeln die Lichterkette ihren Dienst tut. Zeitschaltuhren oder Lichtsensoren sorgen dafür, dass die Ketten nur dann leuchten, wenn man es auch sehen kann!

Öffnungszeiten

Büro & Farbenfachgeschäft

Montag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dienstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten

Wareneingang

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 12:45 Uhr bis 16:30 Uhr 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK